Angebote zu "Tabletten" (249 Treffer)

magnerot® Classic N 200 St Tabletten
Top-Produkt
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. magnerot® CLASSIC N mit dem Plus an Energie Die schnelle Hilfe gegen Muskelkrämpfe & Magnesiummangel. Auch für Schwangere & Stillende geeignet! Wirkt effektiv bei Magnesiummangel, Verspannungen und Muskelkrämpfen Magnesium erfüllt zahlreiche Aufgaben im Organismus. Zum Beispiel versorgt das Mineral die Muskeln mit ausreichend Energie. Selbst das Herz ist auf Magnesium angewiesen, um gleichmäßig und kräftig schlagen zu können. Ein drohender oder bestehender Magnesiummangel ist darum nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ganz im Gegenteil: fehlt dem Körper dieser lebens- notwendige Nährstoff, kommt es früher oder später zu gesundheitlichen Problemen. Ein leichtes Defizit genügt bereits und schon sind Beschwerden wie schmerzhafte Muskelkrämpfe, quälende Verspannungen oder unange- nehmes Lidzucken vorprogrammiert. magnerot® CLASSIC N kann hier unterstützen! Die Besonderheit an magnerot® CLASSIC N ist seine einzigartige Verbindung aus Magnesium und der organischen Orotsäure. Magnesiumorotat zählt zu den organischen Magnesium-Verbindungen. Diese werden in der Regel besser vom Körper aufgenommen. Zudem trägt Orotsäure dazu bei, das Magnesium in den Zellen zu fixieren. Mehr Energie für starke Muskeln magnerot® CLASSIC N gleicht den Magnesiummangel dank seiner einzigartigen Wirkstoff- Kombination effektiv aus. Nächtliche Wadenkrämpfe- und Muskelkrämpfe, die durch einen Magnesiummangel ausgelöst werden, können mit magnerot® CLASSIC N schnell beseitigt werden. Der Körper kann sich merklich entspannen & erhält zusätzliche Energie. Das Arzneimittel überzeugt außerdem durch seine hohe Verträglichkeit und eignet sich zur Langzeitbehandlung. Schon beim ersten auftretenden Wadenkrampf oder Muskelkrampf kann die zusätzliche Magnesium-Einnahme sinnvoll sein. Die optimale Magnesium-Versorgung für Erwachsene und Schwangere Einzigartige Kombination aus Magnesium & Orotsäure Unterstützt und entspannt den Muskel Versorgt die Zellen mit neuer Energie Individuell dosierbar Hohe Verträglichkeit – auch in der Schwangerschaft & Stillzeit (Rücksprache mit Arzt oder Apotheker) Glutenfrei & gelatinefrei Anwendung: Die Tabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden Einnahme mit 1 Glas Wasser empfohlen Als Anfangsdosis 2 Tabletten bis zu 3-mal täglich Zur Erhaltungsdosis reicht 1 Tablette ca. 2-3-mal pro Tag Die Anwendungsdauer hängt von der Beschwerdedauer & dem Beschwerdebild ab Trocken & bei Raumtemperatur aufbewahren Für die Langzeit-Einnahme geeignet Auch in der Schwangerschaft + Stillzeit nach Absprache mit Arzt oder Apotheker geeignet magnerot® CLASSIC N für Risikogruppen – Magnesiummangel effektiv bekämpfen Der Bedarf an Magnesium lässt sich normalerweise über eine gesunde und ausgewogene Ernährung decken. Tatsache ist jedoch, dass gut 26 % der Männer und 29 % der Frauen in Deutschland an einem Magnesiummangel leiden. Der Grund dafür liegt in der individuellen Lebensweise und der aktuellen Lebenssituation. Sportler und Menschen mit körperlicher Arbeit Schwitzen ist bekanntlich gesund, egal ob durch Arbeit oder Sport. Allerdings sorgt viel Schwitzen auch dafür, dass viel Magnesium ungenutzt über den Schweiß ausgeschwemmt wird. Schwangere und stillende Ein erhöhter Magnesiumbedarf ist vor allem in der Schwangerschaft & Stillzeit zu beobachten. Nicht nur, weil das Baby mitversorgt werden muss, sondern auch, weil viel Mineralstoffe über den Mutterkuchen an das Baby weitergegeben werden. Somit steigt in der Schwangerschaft und der Stillzeit der Bedarf an Magnesium an und es kann zu einem Mangel kommen. Senioren und ältere Menschen Gerade im Alter zählt Magnesium zu den kritischen Nährstoffen. Ab dem 65. Lebensjahr lässt die Verdauungsfunktion nach, es wird weniger gegessen & wegen Kauproblemen kommen viel zu selten nährstoffreiche Lebensmittel (Obst, Nüsse) auf den Tisch. Menschen mit viel Stress Wer dauerhaft Stress ausgesetzt ist, hat einen erhöhten Bedarf an Magnesium & anderen Vitalstoffen. Denn Stress ist anstrengend und kostet den Körper viel Energie. Zudem vermindert sich die Aufnahme von Nährstoffen, da der Organismus auf Angriff oder Flucht eingestellt ist. Es kommt sogar noch schlimmer: denn je weniger Magnesium zur Verfügung steht, desto stärker das Stressempfinden. Inhalt: 200 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Electrolyte Plus - 180Tabletten
14,90 CHF *
zzgl. 9,99 CHF Versand

Diese Tabletten helfen, den Elektrolythaushalt nach einer schweren Trainingseinheit oder einem Spiel zu kontrollieren,1da sie die essentiellen Salze enthalten, die du durchs Schwitzen verlierst.

Anbieter: Myprotein CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SERELYS Tabletten 60 St
Top-Produkt
22,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Anbieter: Exeltis Germany GmbH Darreichungsform: Tabletten Packungsgröße: 60 Tabletten Zusammensetzung: Pflanzenpollenaufbereitung, Füllstoffe Isomalt und mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Baumwollsaatöl gehärtet, Vitamin E, Überzugsmittel Schellack, Trennmittel Siliciumdioxid, Überzugsmittel Talkum Anwendungsgebiete: Sérélys® ist ein pflanzliches, hormonfreies Produkt für Frauen in den Wechseljahren, das Hitzewallungen reduziert und zur Verbesserung des Wohlbefindens beiträgt. Claims: Pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamine E Für Frauen in der Menopause effektiv gegen Hitzewallungen Keine hormonellen oder phytoöstrogenen Effekte, auch bei Tamoxifen Gabe einsetzbar Lindert Symptome der Wechseljahre wie z.B.: Nächtliches schwitzen, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüche) Auch bei Beginn der Wechseljahre geeignet Gluten- und laktosefrei Zur Dauereinnahme geeignet, Wirkung in Studien bestätigt Gut verträglich, rein pflanzlich Produktbeschreibung: Sérélys® ist ein pflanzliches, hormonfreies Produkt für Frauen in den Wechseljahren, das Hitzewallungen reduziert und zur Verbesserung des Wohlbefindens beiträgt. Sérélys® ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Pflanzenpollen. Die Herstellung erfolgt in Schweden nach einem patentierten Verfahren. Dabei werden die Pollen aufgebrochen und der gesamte Polleninhalt (das Zytoplasma) mit seinen wertvollen Nährstoffen entnommen. In Sérélys® sind nahezu 100 % der wertvollen Nährstoffe aus dem Zytoplasma enthalten. Zum Vergleich: Bienenpollen wird ungeöffnet aufgenommen, so dass nur ein kleiner Teil der Nährstoffe vom menschlichen Organismus verwertet werden kann. Die Stoffe der Pollenhülle, die bei einigen Personen Allergien auslösen können, werden in Sérélys® nicht verarbeitet. Studien haben gezeigt, dass Sérélys® keine phytoöstrogenen Eigenschaften hat und sich positiv auf das Wohlbefinden in den Wechseljahren auswirkt. Sérélys® ist hormonfrei. Seit mehr als 15 Jahren profitieren Frauen weltweit von den positiven Eigenschaften von Sérélys®. Dauer der Anwendung: 2x täglich anwenden Damit die wohltuende Wirkung der Pflanzenpollenaufbereitungen voll zur Entfaltung kommen kann, sollte die Einnahme mindestens 2 Monate erfolgen. Gegenanzeigen: Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Lagerungshinweis: Trocken und nicht über 25°C lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nebenwirkungen, Hinweise, Gegenanzeigen: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
KLOSTERFRAU Meno-Balance Tabletten 60 St - Vers...
6,38 € *
zzgl. 2,50 € Versand

KLOSTERFRAU Meno-Balance Tabletten Produktbeschreibung ausgleichend in den Wechseljahren reguliert das Schwitzen für starke Knochen und Nerven natürlich - ohne Soja und Isoflavone

Anbieter: discount24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
A.VOGEL Menosan Salvia Tabletten 30 St
Empfehlung
20,98 € *
ggf. zzgl. Versand

A.VOGEL Menosan Salvia Tabletten A. Vogel Menosan Saliva Tabletten besteht aus einem Extrakt aus Salbeiblättern. Sie lindern aufsteigende Wärmegefühle, übermäßiges Schwitzen und nächtliche Schweißausbrüche, sind aber nicht nur auf die Wechseljahre beschränkt. Die Tabletten werden traditionsgemäß angewendet bei übermäßigem Schwitzen und Wärmegefühl in den Wechseljahren. Sie sind aber nicht auf diese Zeit beschränkt, sondern helfen in allen Lebenssituationen. Sie lindern die Häufigkeit und die Intensität der Hitzewallungen. Nächtliche Schweißausbrüche werden deutlich reduziert und auch psychische Beschwerden nehmen ab. A. Vogel Menosan Saliva Tabletten sind frei von Gluten, Lactose, Fructose und anderen Zuckern. Sie werden ohne Zusatz von Alkohol und Parfum hergestellt. Die Tabletten sind ab 18 Jahren geeignet und sind ein Nahrungsergänzungsmittel. Sie ersetzen keinen gesunden Lebensstil mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung. A. Vogel Menosan Saliva Tabletten sind frei von Thujon, daher ist eine Langzeittherapie gut möglich. Die Wirkung wurde in Studien bestätigt. Verzehrempfehlung: A. Vogel Menosan Saliva Tabletten werden hauptsächlich in den Wechseljahren angewendet, können aber auch von Menschen, die nicht davon betroffen sind, eingenommen werden. Sie lindern deutlich die Häufigkeit und die Intensität von Hitzewallungen, übermäßigem Schwitzen und nächtlichen Schweißausbrüchen. A. Vogel Menosan Saliva Tabletten sind einfach anzuwenden. Täglich wird 1 Tablette mit etwas Wasser geschluckt. Sie kann unabhängig von der Tageszeit und den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Tabletten sind praktisch frei von Thujon und daher sehr gut verträglich. Dies ermöglicht eine Langzeittherapie. Die Tabletten können auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Die Einnahme wird erst für Personen ab 18 Jahren empfohlen. Die Tabletten sind frei von Glucose, Lactose und anderen Zuckern und wurden ohne Alkohol und Parfum hergestellt. Hinweise: Nicht über 25°C aufbewahren. Die empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren. ohne Gluten und Laktose Zusammensetzung und Zutaten 1 Tablette enthält: Spissumextrakt (Salbeiblätterextrakt) aus 3400 mg Tinktur aus frischen Salbeiblättern* Enthält zusätzlich Hilfsstoffe. *aus kontrolliert biologischem Anbau. Herstellerdaten: Bioforce AG Grünaustrasse 4 9325 Roggwil Schweiz

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
KLOSTERFRAU Meno-Balance Tabletten 60 St - Vers...
6,38 € *
zzgl. 2,50 € Versand

KLOSTERFRAU Meno-Balance Tabletten Produktbeschreibung ausgleichend in den Wechseljahren reguliert das Schwitzen für starke Knochen und Nerven natürlich - ohne Soja und Isoflavone

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OMEPRAZOL STADA protect 20 mg magensaftr.Tablet...
Topseller
4,42 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Details: PZN: 06562331 Anbieter: STADApharm GmbH Packungsgr.: 14St Produktname: Omeprazol STADA protect 20mg Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Sodbrennen und saures Aufstoßen (leichte Form der Refluxkrankheit) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als zwei Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hemmt die Ausschüttung von Magensäure aus den so genannten Belegzellen der Magenschleimhaut. Er blockiert dort eine bestimmte Stelle, die über einen Pumpmechanismus für die Freisetzung der Magensäure verantwortlich ist. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Eingeschränkte Leberfunktion - Geschwüre im Verdauungstrakt in der Vorgeschichte Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Verstopfung - Blähungen - Bauchschmerzen - Infektionen im Magen-Darm-Trakt - Geschmacksstörungen - Kopfschmerzen - Schwindel - Müdigkeit - Schlafstörungen - Sehstörungen - Verschwommenes Sehen - Schleiersehen - Einschränkungen des Gesichtsfeldes - Tinnitus (Ohrgeräusche) - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Juckreiz - Hautausschlag - Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut - Schwitzen - Haarausfall - Veränderung der Leberwerte - Wassereinlagerungen (Ödeme), vor allem an den Beinen oder Armen - Unwohlsein - Magnesiummangel Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären. - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Sweatosan
39,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Sweatosan Sweatosan reguliert übermäßige Schweißbildung mit der pflanzlichen Kraft des Salbeis. Reduziert schwitzen am ganzen Körper. Anwendbar bei übermäßigemschwitzen, ausgelöst durch z.B. Nervosität oder Wechseljahre Hilft bei übermäßigem Schwitzen untertags und über Nacht Sweatosan überzogene Tabletten enthalten einen pflanzlichen Wirkstoff. Verstopft nicht die Poren, da es innerlich angewendet wird Traditionellespflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung beiErwachsenen. Sweatosan enthält einen pflanzlichen Wirkstoff, der hilft,übermäßiges Schwitzen zu reduzieren. Anwendung: Die empfohlene Dosierung für Erwachsene ist: Bei Tagesschweiß3-mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten, bei nervös bedingtem Nachtschweiß 1–4 überzogene Tabletten abends einnehmen. Die überzogenenTabletten sollen unzerkaut nach den Mahlzeiten mit etwas Wasser eingenommenwerden. Nehmen Sie diesesArzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genaunach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oderApotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Eine Anwendung beiKindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Sweatosan nicht vorgesehen. Arzneimittel ausSalbeizubereitungen sollen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wocheneingenommen werden, um schwerwiegende Erkrankungen als Ursache des übermäßigenSchwitzens auszuschließen. Indikation: Vermehrte Schweißabsonderung, Übermäßiges Schwitzen, Inhaltsstoffe: Wirkstoff: 1 überzogene Tablette enthält 80 mg Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4-7:1), Auszugsmittel: Wasser. Die sonstigen Bestandteile sind: Chinolingelb-Aluminiumsalz (E104); Indigotinlack (E132); Montanglycolwachs; Gelatine; Povidon K 25; Titandioxid (E171); Magnesiumstearat (pflanzlich); Glucosesirup; hochdisperses Siliciumdioxid; Macrogol (35.000); Talkum; Carboxymethylstärke-Natrium Typ A; Lactose-Monohydrat; weißer Ton; Sucrose (= Saccharose); Cellulose. Pflichttext: Sweatosan Wirkstoff: Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4-7:1) Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Zucker), Glucose und Lactose. Apothekenpflichtig. Stand: 06/2016. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie diePackungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
KLOSTERFRAU Meno-Balance Tabletten 60 St - Vers...
Beliebt
6,38 € *
zzgl. 2,50 € Versand

KLOSTERFRAU Meno-Balance Tabletten Produktbeschreibung ausgleichend in den Wechseljahren reguliert das Schwitzen für starke Knochen und Nerven natürlich - ohne Soja und Isoflavone

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Sweatosan
22,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Sweatosan Sweatosan reguliert übermäßige Schweißbildung mit der pflanzlichen Kraft des Salbeis. Reduziert schwitzen am ganzen Körper. Anwendbar bei übermäßigemschwitzen, ausgelöst durch z.B. Nervosität oder Wechseljahre Hilft bei übermäßigem Schwitzen untertags und über Nacht Sweatosan überzogene Tabletten enthalten einen pflanzlichen Wirkstoff. Verstopft nicht die Poren, da es innerlich angewendet wird Traditionellespflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung beiErwachsenen. Sweatosan enthält einen pflanzlichen Wirkstoff, der hilft,übermäßiges Schwitzen zu reduzieren. Anwendung: Die empfohlene Dosierung für Erwachsene ist: Bei Tagesschweiß3-mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten, bei nervös bedingtem Nachtschweiß 1–4 überzogene Tabletten abends einnehmen. Die überzogenenTabletten sollen unzerkaut nach den Mahlzeiten mit etwas Wasser eingenommenwerden. Nehmen Sie diesesArzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genaunach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oderApotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Eine Anwendung beiKindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Sweatosan nicht vorgesehen. Arzneimittel ausSalbeizubereitungen sollen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wocheneingenommen werden, um schwerwiegende Erkrankungen als Ursache des übermäßigenSchwitzens auszuschließen. Indikation: Vermehrte Schweißabsonderung, Übermäßiges Schwitzen, Inhaltsstoffe: Wirkstoff: 1 überzogene Tablette enthält 80 mg Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4-7:1), Auszugsmittel: Wasser. Die sonstigen Bestandteile sind: Chinolingelb-Aluminiumsalz (E104); Indigotinlack (E132); Montanglycolwachs; Gelatine; Povidon K 25; Titandioxid (E171); Magnesiumstearat (pflanzlich); Glucosesirup; hochdisperses Siliciumdioxid; Macrogol (35.000); Talkum; Carboxymethylstärke-Natrium Typ A; Lactose-Monohydrat; weißer Ton; Sucrose (= Saccharose); Cellulose. Pflichttext: Sweatosan Wirkstoff: Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4-7:1) Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Zucker), Glucose und Lactose. Apothekenpflichtig. Stand: 06/2016. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie diePackungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OMEPRAZOL AL 20 mg b.Sodbr.magensaftres.Tablett...
Topseller
3,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Omeprazol AL 20 mg bei Sodbrennen magensaftresistente Tabletten Details: PZN: 07569140 Anbieter: ALIUD Pharma GmbH Packungsgr.: 7St Produktname: Omeprazol AL 20mg bei Sodbrennen Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Sodbrennen und saures Aufstoßen (leichte Form der Refluxkrankheit) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als zwei Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hemmt die Ausschüttung von Magensäure aus den so genannten Belegzellen der Magenschleimhaut. Er blockiert dort eine bestimmte Stelle, die über einen Pumpmechanismus für die Freisetzung der Magensäure verantwortlich ist. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Eingeschränkte Leberfunktion - Geschwüre im Verdauungstrakt in der Vorgeschichte Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. - Erwachsene ab 55 Jahren: Das Arzneimittel ist mit besonderer Vorsicht anzuwenden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Verstopfung - Blähungen - Bauchschmerzen - Infektionen im Magen-Darm-Trakt - Geschmacksstörungen - Kopfschmerzen - Schwindel - Müdigkeit - Schlafstörungen - Sehstörungen - Verschwommenes Sehen - Schleiersehen - Einschränkungen des Gesichtsfeldes - Tinnitus (Ohrgeräusche) - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Juckreiz - Hautausschlag - Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut - Schwitzen - Haarausfall - Veränderung der Leberwerte - Wassereinlagerungen (Ödeme), vor allem an den Beinen oder Armen - Unwohlsein Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären. - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Sweatosan
13,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Sweatosan Sweatosan reguliert übermäßige Schweißbildung mit der pflanzlichen Kraft des Salbeis. Reduziert schwitzen am ganzen Körper. Anwendbar bei übermäßigemschwitzen, ausgelöst durch z.B. Nervosität oder Wechseljahre Hilft bei übermäßigem Schwitzen untertags und über Nacht Sweatosan überzogene Tabletten enthalten einen pflanzlichen Wirkstoff. Verstopft nicht die Poren, da es innerlich angewendet wird Traditionellespflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung beiErwachsenen. Sweatosan enthält einen pflanzlichen Wirkstoff, der hilft,übermäßiges Schwitzen zu reduzieren. Anwendung: Die empfohlene Dosierung für Erwachsene ist: Bei Tagesschweiß3-mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten, bei nervös bedingtem Nachtschweiß 1–4 überzogene Tabletten abends einnehmen. Die überzogenenTabletten sollen unzerkaut nach den Mahlzeiten mit etwas Wasser eingenommenwerden. Nehmen Sie diesesArzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genaunach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oderApotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Eine Anwendung beiKindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Sweatosan nicht vorgesehen. Arzneimittel ausSalbeizubereitungen sollen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wocheneingenommen werden, um schwerwiegende Erkrankungen als Ursache des übermäßigenSchwitzens auszuschließen. Indikation: Vermehrte Schweißabsonderung, Übermäßiges Schwitzen, Inhaltsstoffe: Wirkstoff: 1 überzogene Tablette enthält 80 mg Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4-7:1), Auszugsmittel: Wasser. Die sonstigen Bestandteile sind: Chinolingelb-Aluminiumsalz (E104); Indigotinlack (E132); Montanglycolwachs; Gelatine; Povidon K 25; Titandioxid (E171); Magnesiumstearat (pflanzlich); Glucosesirup; hochdisperses Siliciumdioxid; Macrogol (35.000); Talkum; Carboxymethylstärke-Natrium Typ A; Lactose-Monohydrat; weißer Ton; Sucrose (= Saccharose); Cellulose. Pflichttext: Sweatosan Wirkstoff: Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4-7:1) Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Zucker), Glucose und Lactose. Apothekenpflichtig. Stand: 06/2016. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie diePackungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SWEATOSAN überzogene Tabletten 200 St
Unser Tipp
29,67 € *
ggf. zzgl. Versand

SWEATOSAN überzogene Tabletten 200 Stück Produktbeschreibung Jeder kennt das Gefühl, wenn bei hohen Temperaturen der Schweiß auf die Stirn tritt oder wir in Situationen großer nervlicher Anspannung feuchte Hände bekommen. Schwitzen ist eine ganz natürliche Körperfunktion, sie ist sogar lebensnotwendig, weil so die Körpertemperatur reguliert und Krankheitserreger durch den Schweiß abgewehrt werden können. Wird der Schweiß jedoch in Mengen produziert, die für eine reine Temperaturregulation nicht notwendig wären, spricht man von Hyperhidrose, von übermäßigem Schwitzen. Hält dies über einen längeren Zeitraum ohne erkennbare Ursache an, sollte fachmännischer Rat, zum Beispiel von einem Arzt oder Apotheker eingeholt werden. Um die Schweißbildung zu reduzieren, kann das mild wirkende pflanzliche Arzneimittel Sweatosan N angewendet werden. Das Trockenextrakt aus Salbeiblättern unterstützt das Zusammenziehen der Schweißdrüsen und mindert damit die Schweißbildung. Wirkstoffe 80 mg Salbeiblätter-Trockenextrakt (4-7:1); Auszugsmittel: Wasser Jeder kennt das Gefühl, wenn bei hohen Temperaturen der Schweiß auf die Stirn tritt oder wir in Situationen großer nervlicher Anspannung feuchte Hände bekommen. Schwitzen ist eine ganz natürliche Körperfunktion, sie ist sogar lebensnotwendig, weil so die Körpertemperatur reguliert und Krankheitserreger durch den Schweiß abgewehrt werden können. Wird der Schweiß jedoch in Mengen produziert, die für eine reine Temperaturregulation nicht notwendig wären, spricht man von Hyperhidrose, von übermäßigem Schwitzen. Hält dies über einen längeren Zeitraum ohne erkennbare Ursache an, sollte fachmännischer Rat, zum Beispiel von einem Arzt oder Apotheker eingeholt werden. Um die Schweißbildung zu reduzieren, kann das mild wirkende pflanzliche Arzneimittel Sweatosan ® N angewendet werden. Das Trockenextrakt aus Salbeiblättern unterstützt das Zusammenziehen der Schweißdrüsen und mindert damit die Schweißbildung. Wie ist Sweatosan einzunehmen? Nehmen Sie Sweatosan immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei Tagesschweiß 3-mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten, bei nervös bedingtem Nachtschweiß 1 – 4 überzogene Tabletten abends einnehmen. Art der Anwendung Die überzogenen Tabletten sollten unzerkaut mit etwas Wasser nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Dauer der Anwendung Die Einnahmedauer von Sweatosan ist prinzipiell nicht begrenzt. Bei anhaltendem starkem Schwitzen, insbesondere bei Nachtschweiß, sollten Sie wegen der Möglichkeit einer zugrunde liegenden inneren Erkrankung einen Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Sweatosan zu stark oder zu schwach ist. Was Sweatosan enthält Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Salbeiblättern. 1 überzogene Tablette enthält 80 mg Trockenextrakt aus Salbeiblättern (4 – 7:1). Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: Chinolingelb (E104); Indigotin (E132); Montanglycolwachs; Gelatine; Povidon K 25; Titandioxid (E171); Magnesiumstearat; Glucosesirup; hochdisperses Siliciumdioxid; Macrogol; Talkum; Carboxymethylstärke-Natrium Typ A; Lactose-Monohydrat; weißer Ton; Sucrose (= Saccharose); Cellulose.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
High5 ZERO Hydration Brausetabletten (20 Stück)...
5,16 € *
zzgl. 5,69 € Versand

So funktionieren sieDie ZERO Hydration Brausetabletten enthalten Vitamin C und 5 Elektrolyte, inklusive Natrium, Magnesium und Kalium. Das Vitamin C in den ZERO sorgt für ein kräftiges Immunsystem, schützt die Zellen vor oxidativen Schäden und leistet seinen Beitrag für weniger Ermüdung. Das Magnesium in den ZERO hält die Elektrolyte im Gleichgewicht, verringert die Müdigkeit und unterstützt Ihre Muskeln bei der Eiweißsynthese. Das ideale, kalorienfreie Getränk, um verlorene Flüssigkeit zu ersetzen und den Körper dank einer speziellen Dosierung an Elektrolyten optimal mit Flüssigkeit zu versorgen, um durch Schweiß verloren gegangene Mineralstoffe zu ersetzen.Dieses Getränk enthält Vitamin C, welches zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, Zellen vor oxidativem Stress schützt und Müdigkeit und Erschöpfung reduziert. Magnesium trägt ebenfalls zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung sowie zu einem ausgeglichenen Elektrolythaushalt und einer normalen Proteinsynthese bei.Wie verwende ich die Tabletten?Geben Sie einfach eine Tablette in Ihre wiederverwendbare Sportflasche (*Die Flasche ist nicht im Lieferumfang enthalten) und Sie werden sehen, wie schnell sie sich auflöst. Ein Röhrchen mit 20 Tabletten entspricht bis zu 15 Litern und bietet so ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der minimalen Verpackung sind die ZERO umweltfreundlich und leicht zu transportieren. Die Brausetabletten lassen sich leicht entzweibrechen, was bedeutet, dass Sie die ideale Intensität des Getränks selbst bestimmen können.Konsumieren Sie das Getränk zusätzlich zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise.Wann verwende ich es?ZERO Hydration Tabletten sind für die unterschiedlichsten Sportarten geeignet, wie Fußball, Rugby, Radsport, Kampfsport, Autorennsport, Laufen, Triathlon, Schwimmen, Wandern, Aerobic und Schlägersportarten. Dank des leichten und nicht süßen Geschmacks können Sie ZERO auch beim Arbeiten in heißen Umgebungen, wie im Bergbau oder in der Mineralölindustrie, bei der Brandbekämpfung und im Militär verwenden.Neutraler GeschmackDie ZERO Elektrolyte-Brausetabletten mit neutralem Geschmack geben Ihnen Kontrolle über Ihr Sportgetränk. Sie sind weder süß noch verfügen sie über Geschmack und können einfach in Wasser, Getränkesirup aus dem Supermarkt oder verdünntem Saft aufgelöst werden, um ein Sportgetränk mit wenig Kalorien zu erhalten. Die ZERO Neutral Brausetabletten verwenden dieselbe ausgezeichnete Elektrolyt-Hydratationsformulierung, wie die aromatisierten ZERO-Tabletten, jedoch ohne Aroma. Dies macht diese Trinktabletten zur idealen Option, um den Elektrolytgehalt Ihres vorhandenen Sportgetränks aufzufüllen. Dies ist besonders bei heißem Wetter nützlich, wenn Sie ins Schwitzen geraten.Nur bei Wiggle erhältliche GeschmacksrichtungenNeue und exklusive Geschmacksrichtungen, die Ihnen noch mehr Vielfalt bieten. Inklusive der Wärme und dem Komfort von Zimtapfel, der fruchtigen und tropischen Mango, der Frische von Mojito sowie dem supersüßen und erfrischenden Erdbeer- und Kiwi-Geschmack. Die Geschmacksrichtungen sind herausragend und lassen sich sonst nirgendwo finden.

Anbieter: Wiggle DACH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OMEPRAZOL STADA protect 20 mg magensaftr.Tablet...
Bestseller
4,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Details: PZN: 06562325 Anbieter: STADApharm GmbH Packungsgr.: 7St Produktname: Omeprazol STADA protect 20mg Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Sodbrennen und saures Aufstoßen (leichte Form der Refluxkrankheit) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als zwei Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hemmt die Ausschüttung von Magensäure aus den so genannten Belegzellen der Magenschleimhaut. Er blockiert dort eine bestimmte Stelle, die über einen Pumpmechanismus für die Freisetzung der Magensäure verantwortlich ist. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Eingeschränkte Leberfunktion - Geschwüre im Verdauungstrakt in der Vorgeschichte Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Verstopfung - Blähungen - Bauchschmerzen - Infektionen im Magen-Darm-Trakt - Geschmacksstörungen - Kopfschmerzen - Schwindel - Müdigkeit - Schlafstörungen - Sehstörungen - Verschwommenes Sehen - Schleiersehen - Einschränkungen des Gesichtsfeldes - Tinnitus (Ohrgeräusche) - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Juckreiz - Hautausschlag - Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut - Schwitzen - Haarausfall - Veränderung der Leberwerte - Wassereinlagerungen (Ödeme), vor allem an den Beinen oder Armen - Unwohlsein - Magnesiummangel Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären. - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
High5 ZERO Hydration Brausetabletten (20 Stück)...
5,27 € *
zzgl. 5,69 € Versand

So funktionieren sieDie ZERO Hydration Brausetabletten enthalten Vitamin C und 5 Elektrolyte, inklusive Natrium, Magnesium und Kalium. Das Vitamin C in den ZERO sorgt für ein kräftiges Immunsystem, schützt die Zellen vor oxidativen Schäden und leistet seinen Beitrag für weniger Ermüdung. Das Magnesium in den ZERO hält die Elektrolyte im Gleichgewicht, verringert die Müdigkeit und unterstützt Ihre Muskeln bei der Eiweißsynthese. Das ideale, kalorienfreie Getränk, um verlorene Flüssigkeit zu ersetzen und den Körper dank einer speziellen Dosierung an Elektrolyten optimal mit Flüssigkeit zu versorgen, um durch Schweiß verloren gegangene Mineralstoffe zu ersetzen.Dieses Getränk enthält Vitamin C, welches zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, Zellen vor oxidativem Stress schützt und Müdigkeit und Erschöpfung reduziert. Magnesium trägt ebenfalls zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung sowie zu einem ausgeglichenen Elektrolythaushalt und einer normalen Proteinsynthese bei.Wie verwende ich die Tabletten?Geben Sie einfach eine Tablette in Ihre wiederverwendbare Sportflasche (*Die Flasche ist nicht im Lieferumfang enthalten) und Sie werden sehen, wie schnell sie sich auflöst. Ein Röhrchen mit 20 Tabletten entspricht bis zu 15 Litern und bietet so ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der minimalen Verpackung sind die ZERO umweltfreundlich und leicht zu transportieren. Die Brausetabletten lassen sich leicht entzweibrechen, was bedeutet, dass Sie die ideale Intensität des Getränks selbst bestimmen können.Konsumieren Sie das Getränk zusätzlich zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise.Wann verwende ich es?ZERO Hydration Tabletten sind für die unterschiedlichsten Sportarten geeignet, wie Fußball, Rugby, Radsport, Kampfsport, Autorennsport, Laufen, Triathlon, Schwimmen, Wandern, Aerobic und Schlägersportarten. Dank des leichten und nicht süßen Geschmacks können Sie ZERO auch beim Arbeiten in heißen Umgebungen, wie im Bergbau oder in der Mineralölindustrie, bei der Brandbekämpfung und im Militär verwenden.Neutraler GeschmackDie ZERO Elektrolyte-Brausetabletten mit neutralem Geschmack geben Ihnen Kontrolle über Ihr Sportgetränk. Sie sind weder süß noch verfügen sie über Geschmack und können einfach in Wasser, Getränkesirup aus dem Supermarkt oder verdünntem Saft aufgelöst werden, um ein Sportgetränk mit wenig Kalorien zu erhalten. Die ZERO Neutral Brausetabletten verwenden dieselbe ausgezeichnete Elektrolyt-Hydratationsformulierung, wie die aromatisierten ZERO-Tabletten, jedoch ohne Aroma. Dies macht diese Trinktabletten zur idealen Option, um den Elektrolytgehalt Ihres vorhandenen Sportgetränks aufzufüllen. Dies ist besonders bei heißem Wetter nützlich, wenn Sie ins Schwitzen geraten.Nur bei Wiggle erhältliche GeschmacksrichtungenNeue und exklusive Geschmacksrichtungen, die Ihnen noch mehr Vielfalt bieten. Inklusive der Wärme und dem Komfort von Zimtapfel, der fruchtigen und tropischen Mango, der Frische von Mojito sowie dem supersüßen und erfrischenden Erdbeer- und Kiwi-Geschmack. Die Geschmacksrichtungen sind herausragend und lassen sich sonst nirgendwo finden.

Anbieter: Wiggle DACH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OMEPRAZOL AL 20 mg b.Sodbr.magensaftres.Tablett...
Beliebt
6,28 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Omeprazol AL 20 mg bei Sodbrennen magensaftresistente Tabletten Details: PZN: 07569157 Anbieter: ALIUD Pharma GmbH Packungsgr.: 14St Produktname: Omeprazol AL 20mg bei Sodbrennen Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Sodbrennen und saures Aufstoßen (leichte Form der Refluxkrankheit) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als zwei Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hemmt die Ausschüttung von Magensäure aus den so genannten Belegzellen der Magenschleimhaut. Er blockiert dort eine bestimmte Stelle, die über einen Pumpmechanismus für die Freisetzung der Magensäure verantwortlich ist. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Eingeschränkte Leberfunktion - Geschwüre im Verdauungstrakt in der Vorgeschichte Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. - Erwachsene ab 55 Jahren: Das Arzneimittel ist mit besonderer Vorsicht anzuwenden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Verstopfung - Blähungen - Bauchschmerzen - Infektionen im Magen-Darm-Trakt - Geschmacksstörungen - Kopfschmerzen - Schwindel - Müdigkeit - Schlafstörungen - Sehstörungen - Verschwommenes Sehen - Schleiersehen - Einschränkungen des Gesichtsfeldes - Tinnitus (Ohrgeräusche) - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Juckreiz - Hautausschlag - Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut - Schwitzen - Haarausfall - Veränderung der Leberwerte - Wassereinlagerungen (Ödeme), vor allem an den Beinen oder Armen - Unwohlsein Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären. - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
High5 ZERO Hydration Brausetabletten (20 Stück)...
5,06 € *
zzgl. 5,69 € Versand

So funktionieren sieDie ZERO Hydration Brausetabletten enthalten Vitamin C und 5 Elektrolyte, inklusive Natrium, Magnesium und Kalium. Das Vitamin C in den ZERO sorgt für ein kräftiges Immunsystem, schützt die Zellen vor oxidativen Schäden und leistet seinen Beitrag für weniger Ermüdung. Das Magnesium in den ZERO hält die Elektrolyte im Gleichgewicht, verringert die Müdigkeit und unterstützt Ihre Muskeln bei der Eiweißsynthese. Das ideale, kalorienfreie Getränk, um verlorene Flüssigkeit zu ersetzen und den Körper dank einer speziellen Dosierung an Elektrolyten optimal mit Flüssigkeit zu versorgen, um durch Schweiß verloren gegangene Mineralstoffe zu ersetzen.Dieses Getränk enthält Vitamin C, welches zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, Zellen vor oxidativem Stress schützt und Müdigkeit und Erschöpfung reduziert. Magnesium trägt ebenfalls zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung sowie zu einem ausgeglichenen Elektrolythaushalt und einer normalen Proteinsynthese bei.Wie verwende ich die Tabletten?Geben Sie einfach eine Tablette in Ihre wiederverwendbare Sportflasche (*Die Flasche ist nicht im Lieferumfang enthalten) und Sie werden sehen, wie schnell sie sich auflöst. Ein Röhrchen mit 20 Tabletten entspricht bis zu 15 Litern und bietet so ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der minimalen Verpackung sind die ZERO umweltfreundlich und leicht zu transportieren. Die Brausetabletten lassen sich leicht entzweibrechen, was bedeutet, dass Sie die ideale Intensität des Getränks selbst bestimmen können.Konsumieren Sie das Getränk zusätzlich zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise.Wann verwende ich es?ZERO Hydration Tabletten sind für die unterschiedlichsten Sportarten geeignet, wie Fußball, Rugby, Radsport, Kampfsport, Autorennsport, Laufen, Triathlon, Schwimmen, Wandern, Aerobic und Schlägersportarten. Dank des leichten und nicht süßen Geschmacks können Sie ZERO auch beim Arbeiten in heißen Umgebungen, wie im Bergbau oder in der Mineralölindustrie, bei der Brandbekämpfung und im Militär verwenden.Neutraler GeschmackDie ZERO Elektrolyte-Brausetabletten mit neutralem Geschmack geben Ihnen Kontrolle über Ihr Sportgetränk. Sie sind weder süß noch verfügen sie über Geschmack und können einfach in Wasser, Getränkesirup aus dem Supermarkt oder verdünntem Saft aufgelöst werden, um ein Sportgetränk mit wenig Kalorien zu erhalten. Die ZERO Neutral Brausetabletten verwenden dieselbe ausgezeichnete Elektrolyt-Hydratationsformulierung, wie die aromatisierten ZERO-Tabletten, jedoch ohne Aroma. Dies macht diese Trinktabletten zur idealen Option, um den Elektrolytgehalt Ihres vorhandenen Sportgetränks aufzufüllen. Dies ist besonders bei heißem Wetter nützlich, wenn Sie ins Schwitzen geraten.Nur bei Wiggle erhältliche GeschmacksrichtungenNeue und exklusive Geschmacksrichtungen, die Ihnen noch mehr Vielfalt bieten. Inklusive der Wärme und dem Komfort von Zimtapfel, der fruchtigen und tropischen Mango, der Frische von Mojito sowie dem supersüßen und erfrischenden Erdbeer- und Kiwi-Geschmack. Die Geschmacksrichtungen sind herausragend und lassen sich sonst nirgendwo finden.

Anbieter: Wiggle DACH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SWEATOSAN überzogene Tabletten 100 St - Versand...
Topseller
25,98 € *
ggf. zzgl. Versand

SWEATOSAN überzogene Tabletten Produktbeschreibung Jeder kennt das Gefühl, wenn bei hohen Temperaturen der Schweiß auf die Stirn tritt oder wir in Situationen großer nervlicher Anspannung feuchte Hände bekommen. Schwitzen ist eine ganz natürliche Körperfunktion, sie ist sogar lebensnotwendig, weil so die Körpertemperatur reguliert und Krankheitserreger durch den Schweiß abgewehrt werden können. Wird der Schweiß jedoch in Mengen produziert, die für eine reine Temperaturregulation nicht notwendig wären, spricht man von Hyperhidrose, von übermäßigem Schwitzen. Hält dies über einen längeren Zeitraum ohne erkennbare Ursache an, sollte fachmännischer Rat, zum Beispiel von einem Arzt oder Apotheker eingeholt werden. Um die Schweißbildung zu reduzieren, kann das mild wirkende pflanzliche Arzneimittel Sweatosan N angewendet werden. Das Trockenextrakt aus Salbeiblättern unterstützt das Zusammenziehen der Schweißdrüsen und mindert damit die Schweißbildung.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot